Wanderweg C

Auch Wanderweg C beginnt am Eingang No.1. Zunächst passiert ihr die unteren Seen (Milanovac jezeroGavanovac jezeroKaluđerovac jezeroNovakovića brod jezero), kommt aber laut Route nicht am großen Wasserfall vorbei. Ihr müsst euch bei eurer Wanderung nicht strikt an die vorgegebene Route halten, ein Abstecher zum großen Wasserfall ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Nach ca. 1,5 Stunden erreicht ihr P3, einen großen Rastplatz, an dem es verschiedene Restaurants, Bistros und Toiletten gibt und ihr eine Rast machen könnt. Anschließend könnt ihr eine ca. 15 minütige Schifffahrt über den Kozjak Jezero genießen. An P2 angekommen macht ihr euch zu Fuß strom- und bergaufwärts wieder auf den Weg zu den oberen Seen und Wasserfällen. Wanderweg C sieht es nicht vor an den obersten drei Seen vorbeizugehen, jedoch werdet ihr auch so schon sehr vieles sehen und euch einen sehr guten Eindruck von dem National Park machen können.

Am Butinovac jezero wandert ihr zu Station 4 von wo aus euch ein Bus über Station 3 zur Station 2 bringt. Von dort aus, abhängig vom  Betrieb, fahrt ihr weiter zur Station 2  oder ihr  müsst in einen anderen Bus umsteigen. An Station 1 angekommen wandert ihr zurück zum Ausgang No.1.

Für wen ist Wanderweg C geeignet?

Mit einer Dauer von 4-6h ist der  Wanderweg C für alle geeignet, die vom Nationalpark die unteren und die oberen Seen sehen möchten, jedoch nicht die Zeit haben sich alle Seen anzuschauen. Mit den drei Busfahrten und einer Schifffahrt eignet sich diese Route für alle, die viel Kraft am Anfang haben und eine entspannte und gemütliche Rückfahrt genießen wollen.

Geeignet für Wanderer mit dem Drang viel zu sehen und sich schon auf dem Rückweg entspannen möchten

Kartenquelle: http://www.np-plitvicka-jezera.hr/deu/index.php?option=com_content&view=article&id=12&Itemid=13

Comments

  1. Sehr gute Webseite, die uns bei der Planung geholfen hat. Wir hatten bei unserem Weg durch die Plitvicer Seen die Route C gewählt.

    Zurückblickend würde ich bei einem erneuten Besuch der Seen folgende Route wählen:
    1) Eintritt am „Eingang 1“ kurz nach Parköffnung mit Wanderschuhen und ausreichend Verpflegung ausgestattet
    2) Weg zum Shuttlebus bis zum Fotostopp der „gewundenen Brücke“ gehen, Ausblick genießen, Foto machen
    3) Zurück dem Weg Richtung „Eingang 1“ folgen und bei der ersten Gelegenheit Richtung Tal gehen
    4) Weg zum großen Wasserfall nehmen
    5) Am großen Wasserfall den Panoramaweg besteigen, die großen Wasserfälle überqueren und den Ausblick vom Aussichtspunkt kurz dahinter genießen
    6) Zurück ins Tal der unteren Seen gehen und der „Route C“ folgen
    7) Am Ende der Wanderroute an den oberen Seen ggf. noch einen Abstecher zum obersten See machen

Speak Your Mind

*